Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
75% weniger Download beim Update von Paketen
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

Goto page Previous  1, 2, 3, 4  Next  
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) Deutsche Dokumentation
View previous topic :: View next topic  
Author Message
deelkar
n00b
n00b


Joined: 27 Aug 2004
Posts: 6

PostPosted: Thu Sep 09, 2004 11:20 pm    Post subject: Re: Verbesserungsmöglichkeiten Reply with quote

marder7 wrote:
Wirklich tolle Idee! Ich hätte da noch zwei Vorschläge.


  • Es wartet auf die Erstellung der Differenzdatei und versucht sein Glück so lange, bis diese vorliegt oder verworfen wird (wenn sie größer ausfällt als die Originaldatei), bevor es weitermacht
  • Ist die Differenzdatei auf dem Rechner, wird erst das neue Paket daraus erstellt, bevor es weitermacht.

Diese Verzögerungen fallen besonders dann ins Gewicht, wenn man ein "emerge -update -fetch world" startet, das viele, zum Teil größere und ggf. auf dem Deltup-Server nicht schon verfügbare Pakete laden soll.


Das Problem ist hier, das das deltup-script lediglich das $FETCHCOMMAND ist, also nichts davon weiss, wieviele Dateien noch kommen, oder schon waren.
Weiterhin muss das script die fertige Datei an Portage weitergeben (also die neue Datei berechnen), sonst würde emerge -f gleich wieder versuchen die kaputte datei zu resumen oder neu zu laden.

Einziger Workaround wäre es, den Fetch für alle Dateien des world-updates manuell qualsiparallel auszuführen.
Back to top
View user's profile Send private message
AustrianCoder
Apprentice
Apprentice


Joined: 11 Oct 2003
Posts: 258
Location: �sterreich

PostPosted: Fri Sep 10, 2004 1:28 am    Post subject: Reply with quote

Tolle Sache das Teil.

Ich habe das Ebuild so abgeändert, dass nun alles automatisch gemacht wird (die ersten 4 Schritte)
und habegerade eben in den CVS von Gentoo.de geladen. D.h. es ist nun im Portage von Gentoo.de 8)

Wird ein wenig dauern, bis da was zu sehen ist.
http://www.gentoo.de/viewcvs/gentoo-x86/sys-apps/

Wichtig: Habe das Teil noch nicht emerged und kann nicht sagen, ob alles ok ist mit dem geänderten Ebuild.
Falls das Ebuild im Portage von Getnoo.de nicht erwünscht ist - keine Ahung, warum das passieren köntne -, dann werde ich das Ebuild wieder entfernen.
Back to top
View user's profile Send private message
Wiebel
n00b
n00b


Joined: 05 Feb 2003
Posts: 59
Location: Bremen, Germany

PostPosted: Sat Sep 11, 2004 12:03 pm    Post subject: Reply with quote

AustrianCoder:

Zuerstmal ist das ne super Sache, vielen dank dafür :D :D :D
Aber du solltest es irgendwie so machen das getdelta.sh direkt von blackpenguins server gezogen wird, da es ständig weiter entwickelt wird.
Das soll deine Leistung aber keinesfalls schmälern ;)
Back to top
View user's profile Send private message
blackpenguin
n00b
n00b


Joined: 09 Mar 2004
Posts: 43
Location: Germany

PostPosted: Fri Sep 17, 2004 9:25 am    Post subject: Reply with quote

...und weil es ständig weiterentwickelt wird....
...liegt inzwischen die Version 0.5.3.3 auf dem Server:
http://linux01.gwdg.de/~nlissne/getdelta.sh

(nein, das ist *nicht* die gleiche Version, die vor kurzem als Update vom Server erzwungen wurde - in diesem Fall ist es auch nur ein minor-update)

Die wichtigste Neuerung ist, dass nun nicht mehr GENTOO_MIRRORS auf einen leeren Inhalt gesetzt werden muß, da ich die Methode, wie der "Thirdpartymirror" ermittelt wird, grundlegend verändert habe.


Viel Spass damit wünscht

blackpenguin
Back to top
View user's profile Send private message
sarahb523
Guru
Guru


Joined: 10 Mar 2004
Posts: 423
Location: Berlin

PostPosted: Fri Sep 17, 2004 10:25 am    Post subject: Reply with quote

geniale sache dieses deltup :-)

Auf der seite http://linux01.gwdg.de/~nlissne/ bekommt man ja das script und auch die status infos. Da die infos sehr groß sind wäre es nicht besser diese in einer eigenen unterseite zu packen? Also von der hauptseite nen link zu den status infos. Fände ich als modem user ein wenig bedienerfreundlicher :-)

ciao
_________________
AMD Sempron 2400+ / 1GB RAM / NVidia Geforce 5200FX /
Kernel 2.6.31-gentoo-r4 / kde 4.3
Back to top
View user's profile Send private message
SirPreme
n00b
n00b


Joined: 19 Aug 2004
Posts: 25

PostPosted: Fri Sep 17, 2004 1:05 pm    Post subject: Reply with quote

Wiebel wrote:
Und euer distfiles - Verzeichnis kann es auch gleich sauberhalten.

Ich persönlich schätze die Option REMOVE_OLD=true sehr. Diese Option bewirkt, dass das jeweils alte Archiv nach dem erstellen des neuen auch gleich gelöscht wird, und das Hält euer disfiles Verzeichniss hervorragend sauber, da im Idealfall nur die aktuell benötigten Archive da sind und nicht, wie sonst, alle möglichen Generationen ein und seselben Paketes.
Das dürfte vor allem diejenigen interessieren, die bisher mit allen möglichen und unmöglichen Scripten versucht haben ihr distfiles Verzeichnis halbwegs ordentlich zu halten.

Wollt ich nur noch gesagt haben. ;)


Wo stellt man das ein?
Back to top
View user's profile Send private message
blackpenguin
n00b
n00b


Joined: 09 Mar 2004
Posts: 43
Location: Germany

PostPosted: Fri Sep 17, 2004 1:27 pm    Post subject: Reply with quote

@sarahb523:
wie recht du doch hast... ich hab's sofort geändert. natürlich wäre es noch schöner, wenn die status-seite vielleicht auch nicht alle files auf einmal beinhalten würde, sondern vielleicht jeweils nur 30 files oder so... aber zumindest habe ich die index.html mal von der status-seite nun getrennt.

@SirPreme:
im config-file - /etc/deltup/getdelta.rc - es enthält so manche Einstellung, mit der du das Verhalten von getdelta.sh steuern kannst. Die einzelnen Optionen sind darin erklärt...

Freundliche Grüße,
bp
Back to top
View user's profile Send private message
sarahb523
Guru
Guru


Joined: 10 Mar 2004
Posts: 423
Location: Berlin

PostPosted: Fri Sep 17, 2004 1:44 pm    Post subject: Reply with quote

die hab ich nich, wo bekomme ich nen example von /etc/deltup/getdelta.rc ? das /etc/deltup war auch nich da

wegen der status site. wie wäre es mit irgendeiner filtermöglichkeit. ka. nach was man da filtern könnte, aber irgendwas wirds da wohl schon geben. hmm ne abfrage ob eine dtu von ebuild A nach ebuild B gibt wäre nich übel. naja aber eigentlich is das sekundär....
_________________
AMD Sempron 2400+ / 1GB RAM / NVidia Geforce 5200FX /
Kernel 2.6.31-gentoo-r4 / kde 4.3
Back to top
View user's profile Send private message
ts77
Apprentice
Apprentice


Joined: 23 Mar 2003
Posts: 200
Location: Berlin, Germany

PostPosted: Fri Sep 17, 2004 2:16 pm    Post subject: Reply with quote

sarah, getdelta.sh einfach einmal starten. dann legt er es mit defaultwerten an (inkl. verzeichnis).
Back to top
View user's profile Send private message
sirro
Veteran
Veteran


Joined: 20 Jul 2003
Posts: 1471
Location: aachen.nrw.de.eu

PostPosted: Fri Sep 17, 2004 2:23 pm    Post subject: Reply with quote

sarahb523 wrote:
die hab ich nich, wo bekomme ich nen example von /etc/deltup/getdelta.rc ? das /etc/deltup war auch nich da

Die neue Version (Infomeldungen beachten) erstellt das beim ersten Aufruf automatisch.
Back to top
View user's profile Send private message
Vollkorn
n00b
n00b


Joined: 02 Oct 2004
Posts: 41

PostPosted: Sat Oct 02, 2004 3:21 pm    Post subject: getdelta überschreibt /etc/deltup/do_not_remove Reply with quote

Hallo,

habe deltup eingerichtet und bin begeistert. Meine Volumen-Flat wird sich freuen!

ABER: Ich habe beobachtet, dass meine /etc/deltup/do_not_remove nach jedem Aufruf von getdelta bzw. Download durch portage durch das Standardfile ersetzt wird.

Das ist enorm ärgerlich, da ich so die readline-lib nicht ausschliessen kann, welche bei mir mit den Patches Probleme macht.

Habe ich vielleicht eine fehlerhafte Konfiguration?
Back to top
View user's profile Send private message
blackpenguin
n00b
n00b


Joined: 09 Mar 2004
Posts: 43
Location: Germany

PostPosted: Sat Oct 02, 2004 4:38 pm    Post subject: Re: getdelta überschreibt /etc/deltup/do_not_remove Reply with quote

@Vollkorn
Danke für den Hinweis - jetzt wo du's sagst.... scheint tatsächlich so zu sein - hier auch - es liegt also nicht an dir (was für ein peinlicher fehler :oops: )
Ich schau mal woran das liegt und stelle im Laufe des Abends eine berichtigte Version bereit.
bp


Ergänzung: Das war ja mal leicht zu fixen - in Zeile 168 fehlte ein $ vor dem Variablen-Namen DO_NOT_REMOVE - korrekt muss die zeile also lauten:

if [ ! -e $DO_NOT_REMOVE ]

Auf dem Server liegt nun auch die berichtigte Version
Back to top
View user's profile Send private message
SirPreme
n00b
n00b


Joined: 19 Aug 2004
Posts: 25

PostPosted: Sat Oct 02, 2004 5:02 pm    Post subject: Reply with quote

Nach einiger Zeit als Testphase muss ich sagen: Hervorragend!
So ein nützliches Skript - es wird Zeit, dass es im Standard-Portage Platz findet.

Aber kann es zufällig sein, dass dadurch
emerge sync
langsamer wird? Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, wenn nicht muss das bei mir an was anderem liegen.. auf jeden Fall echt praktisch!
Back to top
View user's profile Send private message
blackpenguin
n00b
n00b


Joined: 09 Mar 2004
Posts: 43
Location: Germany

PostPosted: Sat Oct 02, 2004 5:06 pm    Post subject: Reply with quote

@SirPreme
Nein, das Script hat definitiv *NIX* mit dem sync zu tun und kommt dabei auch nicht zum Zuge. Der einzige Zusammenhang, in dem es aufgerufen wird, ist wirklich der download einer neuen distfiles-Datei beim emerge.

bp
Back to top
View user's profile Send private message
thoand
n00b
n00b


Joined: 13 Jun 2003
Posts: 57

PostPosted: Sun Oct 03, 2004 9:19 am    Post subject: Reply with quote

Also ich habe jetzt erstmals Probleme durch deltup gehabt. sys-libs/readline-4.3-r5 ließ sich nicht bauen. Ohne ging es dann aber. Der scheint nicht alles runtergeladen zu haben.

Gruß thoand
Back to top
View user's profile Send private message
Hotstuff
Guru
Guru


Joined: 19 Sep 2004
Posts: 487
Location: Schweiz ( Zürich )

PostPosted: Sun Oct 03, 2004 9:28 am    Post subject: Reply with quote

Hallo

Lohnt sich das wirklich auch für einen Breitband Internet Anschluss?

Gruss Dave
Back to top
View user's profile Send private message
thoand
n00b
n00b


Joined: 13 Jun 2003
Posts: 57

PostPosted: Sun Oct 03, 2004 9:40 am    Post subject: Reply with quote

Ja, natürlich müssen es noch wesentlich mehr nutzen, damit ich nicht immer die .dtu erzeuge ;)

Gruß thoand
Back to top
View user's profile Send private message
b00gy
Tux's lil' helper
Tux's lil' helper


Joined: 05 Jun 2004
Posts: 83

PostPosted: Sun Oct 03, 2004 10:33 am    Post subject: Reply with quote

thoand wrote:
Also ich habe jetzt erstmals Probleme durch deltup gehabt. sys-libs/readline-4.3-r5 ließ sich nicht bauen. Ohne ging es dann aber. Der scheint nicht alles runtergeladen zu haben.

Gruß thoand


yepp das selbe problem hatte ich auch
es gab nach dem DL probleme beim patchen, desweiteren wurden alle patches, obwohl sie schon vorhanden waren, jedesmal neu gedownloaded
ansonsten funktioniert es wirklich gut
nur leider hat die funktion, sich alle msgs des programms in einem seperaten window anzeigen zu lassen keine funtion bei mir, ausser, das sich jedesmal ein neue terminal oeffnet
Back to top
View user's profile Send private message
gordin
Apprentice
Apprentice


Joined: 11 Oct 2002
Posts: 298
Location: Germany/KO

PostPosted: Wed Oct 06, 2004 12:07 am    Post subject: Reply with quote

es wäre eine nette erweiterung wenn man einstellen könnte ab welcher packetgröße deltup verwendet werden soll.
Wenn zum bsp. das packet komplett eh nur 200KB hat, finde ich es etwas nervig und zeitaufwändig wenn dafür extra erst ein dtu gemacht wird
in dem fall wäre ein fallback auf vollpacket download gut
die packetgröße muss ja irgendwo stehen, ein emerge -vp packet zeigt die erwartete packetgröße zumindest an
_________________
http://www.mockies.de/linuxppc
Back to top
View user's profile Send private message
Arudil
Tux's lil' helper
Tux's lil' helper


Joined: 26 Jun 2004
Posts: 144

PostPosted: Wed Oct 06, 2004 12:05 pm    Post subject: Reply with quote

Quote:
Wenn zum bsp. das packet komplett eh nur 200KB hat, finde ich es etwas nervig und zeitaufwändig wenn dafür extra erst ein dtu gemacht wird

erst checken obs ein gibt - und falls nicht - das normale paket runterladen, fänd ich sinnvoller. nur so am rande :)
Back to top
View user's profile Send private message
Hotstuff
Guru
Guru


Joined: 19 Sep 2004
Posts: 487
Location: Schweiz ( Zürich )

PostPosted: Thu Oct 14, 2004 6:52 pm    Post subject: Reply with quote

Hallo

Wo und wie kann ich es Testen das es geht. Die neue Software

Frage Ist das richtig mit dem Updaten von Linux emerge -UD

Gruss Dave
Back to top
View user's profile Send private message
_hephaistos_
Advocate
Advocate


Joined: 07 Apr 2004
Posts: 2694
Location: salzburg, austria

PostPosted: Thu Oct 14, 2004 7:17 pm    Post subject: Reply with quote

dave1986 wrote:
Wo und wie kann ich es Testen das es geht. Die neue Software

einfach was emergen... dann siehst du gleich eine farbige ausgabe, dass er nach einer dtu datei sucht...

Quote:
Frage Ist das richtig mit dem Updaten von Linux emerge -UD

NO: U ist böse :)
emerge -utDpv world (nehm ich immer her... D mögen manche auch nicht...)

hth,
ciao
Back to top
View user's profile Send private message
Wishmaster
Tux's lil' helper
Tux's lil' helper


Joined: 11 May 2003
Posts: 117
Location: Essen/Germany

PostPosted: Thu Oct 14, 2004 9:47 pm    Post subject: Reply with quote

Hallo!

Ich würde das ganze auch gerne testen!
Gibt es schon eine Lösung für das gcc-3.4 Problem?
Ich bekomme leider die gleiche Fehlermeldung.

Bye,
Wishmaster
Back to top
View user's profile Send private message
Arudil
Tux's lil' helper
Tux's lil' helper


Joined: 26 Jun 2004
Posts: 144

PostPosted: Sat Oct 16, 2004 8:44 am    Post subject: Reply with quote

Morgn,

1. irgendwie scheints ned zu funktionieren dass man die Farbe abschalten kann
2. wird die do_not_remove irgendwie automatisch aktualisiert/gepflegt?
Back to top
View user's profile Send private message
subclasser
n00b
n00b


Joined: 11 Sep 2004
Posts: 43
Location: Ulm, Germany

PostPosted: Sat Oct 16, 2004 2:40 pm    Post subject: Reply with quote

Arudil wrote:
irgendwie scheints ned zu funktionieren dass man die Farbe abschalten kann


Ich habe dasselbe Problem.
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) Deutsche Dokumentation All times are GMT
Goto page Previous  1, 2, 3, 4  Next
Page 3 of 4

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum