Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
X-Server mit Schatten und echter Transparenz
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

Goto page Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6  Next  
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) Deutsche Dokumentation
View previous topic :: View next topic  
Author Message
tm130
Tux's lil' helper
Tux's lil' helper


Joined: 28 Jul 2004
Posts: 110
Location: Indianapolis, IN, USA

PostPosted: Sat Aug 28, 2004 12:20 pm    Post subject: Reply with quote

Wunderbar - hier klappt es auch hervorragend!

Last edited by tm130 on Thu Sep 23, 2004 8:30 pm; edited 1 time in total
Back to top
View user's profile Send private message
NoiZe_DJ
Tux's lil' helper
Tux's lil' helper


Joined: 03 Nov 2003
Posts: 134
Location: Z'Ha'Dum

PostPosted: Mon Aug 30, 2004 1:42 pm    Post subject: Reply with quote

Gibts hier auch irgendwen, der es mit ner Radeon 9600 zum Laufen bekommen hat? Ich hab die Wahl zwischen kompletten Freeze oder einem gar nicht erst startendem xorg...
_________________
> Live Your Life > Just Go BZRK > Think 4 Yourself > Fight The System

Windows XP hat mehr Bugs als Klendathu...

<Herbie`work> yu ar lahfing abaut mei inglisch skills ?
Back to top
View user's profile Send private message
hiroki
Guru
Guru


Joined: 29 Jul 2003
Posts: 327
Location: @home in germany

PostPosted: Mon Aug 30, 2004 2:06 pm    Post subject: Reply with quote

hi!
also ich habe hier eine ATI mobility Radeon 9600... und hier lööft alles. bis auf, dass unter XFCE4 und Enlightenment bei mir jeweils ein Bug den Spaß etwas verdirbt....[sprich: ich darf xcompmgr nicht aktivieren sonst gibts derbe darstellungsfehler] (ja ich habe gestern erst vom CVS neu kompiliert)... ansonsten aber (KDE, Gnome, FVWM, PWM, etc.) [ok, Waimea geht bei mir auch nicht) läuft (wenn auch nicht grad schnell mit eingeschalteter transparenz). mit dem ATI treiber habe ich es noch nicht probiert, mit dem xorg-radeon-treiber geht es.... da ist schatten allein auch recht flott :)
Back to top
View user's profile Send private message
NoiZe_DJ
Tux's lil' helper
Tux's lil' helper


Joined: 03 Nov 2003
Posts: 134
Location: Z'Ha'Dum

PostPosted: Mon Aug 30, 2004 3:53 pm    Post subject: Reply with quote

Naja, ich hab wieder auf den 6.7.0 gedowngradet. Der läuft jetzt auch wieder.
Mit der CVS hab ichs weder mit radeon noch fglrx zum laufen bekommen. Ich warte erst mal ab was sich noch tut.
_________________
> Live Your Life > Just Go BZRK > Think 4 Yourself > Fight The System

Windows XP hat mehr Bugs als Klendathu...

<Herbie`work> yu ar lahfing abaut mei inglisch skills ?
Back to top
View user's profile Send private message
Wiebel
n00b
n00b


Joined: 05 Feb 2003
Posts: 59
Location: Bremen, Germany

PostPosted: Tue Aug 31, 2004 3:20 am    Post subject: Reply with quote

DANKE ian! *freu*

8O :D :D :D :wink:
Back to top
View user's profile Send private message
Tharo
n00b
n00b


Joined: 15 Aug 2004
Posts: 44

PostPosted: Tue Aug 31, 2004 6:58 am    Post subject: Reply with quote

Klasse. Bei mir kommt jedes mal folgendes:

Code:
 emerge x11-misc/transset
Calculating dependencies   
emerge: there are no masked or unmasked ebuilds to satisfy "x11-misc/transset".

!!! Error calculating dependencies. Please correct.


Unnuh ? -_-;
Back to top
View user's profile Send private message
ian!
Bodhisattva
Bodhisattva


Joined: 25 Feb 2003
Posts: 3827
Location: Essen, Germany

PostPosted: Tue Aug 31, 2004 7:11 am    Post subject: Reply with quote

Tharo wrote:
Klasse. Bei mir kommt jedes mal folgendes:

Code:
 emerge x11-misc/transset
Calculating dependencies   
emerge: there are no masked or unmasked ebuilds to satisfy "x11-misc/transset".

!!! Error calculating dependencies. Please correct.


Unnuh ? -_-;


So wie es in der Anleitung auch u.a. steht (vorausgesetzt es ist ein x86-System):

Code:
echo 'x11-misc/transset' >> /etc/portage/package.unmask
echo 'x11-misc/transset ~x86' >> /etc/portage/package.keywords

_________________
"To have a successful open source project, you need to be at least somewhat successful at getting along with people." -- Daniel Robbins
Back to top
View user's profile Send private message
Tharo
n00b
n00b


Joined: 15 Aug 2004
Posts: 44

PostPosted: Tue Aug 31, 2004 7:16 am    Post subject: Reply with quote

Hab ich ja. Das ist ja das Problem...

[EDIT] hab nochmal alles gelöscht und neu geschrieben. nun scheint es zu gehen o.O k.A wieso

n00b lässt grüssen *boooing*
Back to top
View user's profile Send private message
Tharo
n00b
n00b


Joined: 15 Aug 2004
Posts: 44

PostPosted: Tue Aug 31, 2004 12:34 pm    Post subject: Reply with quote

ich schon wieder :/

Mein x hat es natürlich gelegt *grummel* folgende Meldungen geben mir rätzel auf:

Quote:
.. failed to load module "speedo" (...) module "Keyboard"


Vorschläge? Ahnung wie ich wieder ein laufendes x bekomme ohne recompile? -_-;

Die echos rückgängig machen bringt es in jedem Fall nicht.
Back to top
View user's profile Send private message
Wiebel
n00b
n00b


Joined: 05 Feb 2003
Posts: 59
Location: Bremen, Germany

PostPosted: Tue Aug 31, 2004 12:51 pm    Post subject: Reply with quote

So nachdem ich jetzt meinen tollen schattigen und transparenten Desktop geniesen kann, muss ich doch ein zwei Drawbacks erwähnen.


  • Beim resizen mit Fensterinhalt verhält sich die transparez bzw. der schatten sehr seltsam, hab jetzt auf resize ohne fensterinhalt umgeschaltet.
  • Während ich mit xcompmgr weder dazu in der lage bin die Schatten / Transparenzen wieder auszuschalten bzw. zwischen -c und -s umzuschalten, erledigt ein mplayer -vo x11 ... die Angelegenheit zuverlässig und schnell, was ich doch etwas seltsam finde aber ok.
  • Im Gegensatz zu dem was auf ian!s screenshot zu sehen ist gelingt es mir nicht glxgears transparent zu bekommen (window-deko wird transparent aber die gears selbst bleiben opac, ausserdem konnte ich einmal einen X-crash beobachten als ich ein gl-Game starten wollte.


Ansonsten muss ich sagen ich bin (auch von der Geschwindigkeit) mächtig beeindruckt. (nvidia Ti-4200)

Ein kleines bisschen mehr Doku, ausser den Changelogs, zu xcompmgr und transset, wären echt mal hilfreich. *sigh*
Back to top
View user's profile Send private message
ian!
Bodhisattva
Bodhisattva


Joined: 25 Feb 2003
Posts: 3827
Location: Essen, Germany

PostPosted: Tue Aug 31, 2004 1:15 pm    Post subject: Reply with quote

Tharo wrote:
ich schon wieder :/

Mein x hat es natürlich gelegt *grummel* folgende Meldungen geben mir rätzel auf:

Quote:
.. failed to load module "speedo" (...) module "Keyboard"


Vorschläge? Ahnung wie ich wieder ein laufendes x bekomme ohne recompile? -_-;

Die echos rückgängig machen bringt es in jedem Fall nicht.


Du hast die XF86Config so übernommen wie sie war, scheint mir. Ich hoffe du hast die Fontpfade umgeändert?
Zum eigentlichen Problem:
Kommentiere in der /etc/X11/xorg.conf die Zeile in der Section Module aus, die daß Modul Speedo läd. Danach ändere in der Section InputDevice den Driver von Keyboard nach kdb ab. Danach sollte dein ohne Probleme starten.
_________________
"To have a successful open source project, you need to be at least somewhat successful at getting along with people." -- Daniel Robbins
Back to top
View user's profile Send private message
Tharo
n00b
n00b


Joined: 15 Aug 2004
Posts: 44

PostPosted: Tue Aug 31, 2004 1:51 pm    Post subject: Reply with quote

Das es sich dabei um eine font handelt ist mir dann irgendwann auch klar geworden.
Nur das Keyboard macht nun noch stress und eine änderung des "driver" atr. nach "kdb" hat leider den fehler überhaupt nicht verändert :/

*weiter config file liess*


EDIT: Habs gelöst ... -_-; vielen dank für deine hilfe
Back to top
View user's profile Send private message
Wiebel
n00b
n00b


Joined: 05 Feb 2003
Posts: 59
Location: Bremen, Germany

PostPosted: Fri Sep 03, 2004 3:08 pm    Post subject: Reply with quote

Um die fonts so zu erhalten wie man das gewohnt ist, ist es nötig xorg-x11 mit den bitmap-fonts zu bauen.
Code:
USE="bitmap-fonts" emerge xorg-x11

oder
Code:
euse -E bitmap-fonts && emerge xorg-x11
Back to top
View user's profile Send private message
Ulukay
Tux's lil' helper
Tux's lil' helper


Joined: 08 Oct 2002
Posts: 143

PostPosted: Wed Sep 08, 2004 2:21 pm    Post subject: Reply with quote

also sobald ich xcompmgr starte is alles SAUlahm
wie kann man das beschleunigen?
(grafikkarte: Matrox G400)
_________________
Jeden Tag erhöht sich zwangsläufig die Anzahl derer, die mich
am Arsch lecken können... Das ist heute DEIN Tag!
Back to top
View user's profile Send private message
ian!
Bodhisattva
Bodhisattva


Joined: 25 Feb 2003
Posts: 3827
Location: Essen, Germany

PostPosted: Wed Sep 08, 2004 2:36 pm    Post subject: Reply with quote

Ulukay wrote:
also sobald ich xcompmgr starte is alles SAUlahm

Du weisst was da 'im Inneren' passiert?
Ulukay wrote:
wie kann man das beschleunigen?

Hardware aufrüsten.
_________________
"To have a successful open source project, you need to be at least somewhat successful at getting along with people." -- Daniel Robbins
Back to top
View user's profile Send private message
Ulukay
Tux's lil' helper
Tux's lil' helper


Joined: 08 Oct 2002
Posts: 143

PostPosted: Wed Sep 08, 2004 2:42 pm    Post subject: Reply with quote

nein weiss ich nicht!

und nein ich rüste auch sicherlich nicht """""auf"""""
ausser du nennst mir eine grafikkarte die eine gleich gute Signalqualität besitzt und auch (im normalen X) so schnell ist

(die 6800U ist in 2D langsamer als die G400)
und der restliche pc isn P4 2,8Ghz HT mit 1Gb Ram und Raid1
_________________
Jeden Tag erhöht sich zwangsläufig die Anzahl derer, die mich
am Arsch lecken können... Das ist heute DEIN Tag!
Back to top
View user's profile Send private message
PrakashP
Veteran
Veteran


Joined: 27 Oct 2003
Posts: 1246
Location: C.C.A.A., Germania

PostPosted: Wed Sep 08, 2004 2:48 pm    Post subject: Reply with quote

Matrox sagen, daß die vernünftige Treiber programmieren sollen.
Back to top
View user's profile Send private message
ruth
Retired Dev
Retired Dev


Joined: 07 Sep 2003
Posts: 640
Location: M / AN / BY / GER

PostPosted: Wed Sep 08, 2004 4:17 pm    Post subject: Reply with quote

hi,
*yipiiiiiieeeee*
http://freedesktop.org/~xorg/X11R6.8.0/src/

es ist soweit... *freu*

gruss
rootshell
_________________
"The compiler has tried twice to abort and cannot do so; therefore, compilation will now terminate."
-- IBM PL/I (F) error manual
Back to top
View user's profile Send private message
boris64
Veteran
Veteran


Joined: 04 Oct 2003
Posts: 1769
Location: vechelde / peine

PostPosted: Wed Sep 08, 2004 4:22 pm    Post subject: Reply with quote

PrakashKC wrote:
Matrox sagen, daß die vernünftige Treiber programmieren sollen.

...oder endlich konsequenzen aus dem matrox-desaster ziehen und die karte durchbrechen.
matrox kümmert sich nämlich scheinbar einen dreck um seine linuxgemeinde (man schaue einfach mal ins matroxforum).
kauf dir eine nvidia-karte, weil imho bester treibersupport.
_________________
boris64.net 200x / visit my desktop / try these tiny kernel patches ;)
Back to top
View user's profile Send private message
PrakashP
Veteran
Veteran


Joined: 27 Oct 2003
Posts: 1246
Location: C.C.A.A., Germania

PostPosted: Wed Sep 08, 2004 4:46 pm    Post subject: Reply with quote

Und für perfekte Signalqualität gibt es ja DVI.
Back to top
View user's profile Send private message
ian!
Bodhisattva
Bodhisattva


Joined: 25 Feb 2003
Posts: 3827
Location: Essen, Germany

PostPosted: Wed Sep 08, 2004 5:01 pm    Post subject: Reply with quote

rootshell wrote:
*yipiiiiiieeeee*
http://freedesktop.org/~xorg/X11R6.8.0/src/

es ist soweit... *freu*


Noch nicht ganz: http://freedesktop.org/pipermail/xorg/2004-September/003013.html
_________________
"To have a successful open source project, you need to be at least somewhat successful at getting along with people." -- Daniel Robbins
Back to top
View user's profile Send private message
Ulukay
Tux's lil' helper
Tux's lil' helper


Joined: 08 Oct 2002
Posts: 143

PostPosted: Wed Sep 08, 2004 5:11 pm    Post subject: Reply with quote

borisdigital wrote:
PrakashKC wrote:
Matrox sagen, daß die vernünftige Treiber programmieren sollen.

...oder endlich konsequenzen aus dem matrox-desaster ziehen und die karte durchbrechen.
matrox kümmert sich nämlich scheinbar einen dreck um seine linuxgemeinde (man schaue einfach mal ins matroxforum).
kauf dir eine nvidia-karte, weil imho bester treibersupport.


matrox desaster?
hattest du denn je eine g400 unter linux?
der 2D speed ist über jeden zweifel erhaben (mal ausgenommen die neuen spielerein im 6.8.0)
mit der g400 hatte ich auch kein einziges Stabilitätsproblem, oder musste treiber patchen damit ich nen aktuellen kernel nutzen kann :roll:
_________________
Jeden Tag erhöht sich zwangsläufig die Anzahl derer, die mich
am Arsch lecken können... Das ist heute DEIN Tag!
Back to top
View user's profile Send private message
Lord_Firlionel
Tux's lil' helper
Tux's lil' helper


Joined: 24 Apr 2004
Posts: 147
Location: /germany/hamburg

PostPosted: Wed Sep 08, 2004 5:29 pm    Post subject: Reply with quote

Kompilieren von Xorg war zwar kein Thema, aber bevor ich jetzt nocheinmal 30 Pakete durch ACCEPT_KEYWORDS="~x86" sauge, warte ich lieber, bis das ganze stable wird..
_________________
LFS ID: 14252
Back to top
View user's profile Send private message
boris64
Veteran
Veteran


Joined: 04 Oct 2003
Posts: 1769
Location: vechelde / peine

PostPosted: Wed Sep 08, 2004 5:50 pm    Post subject: Reply with quote

@Ulukay
"2D speed"? *kratzamkopf*

also dass eine matroxkarte früher (ich betone "früher") mal ein qualitativ
besseres bild anzeigen konnte ist ja allseits bekannt (ich selbst hatte eine mystique I&II+G450).
ich würde glatt behaupten, das ist mittlerweile auch überholt.
als multidisplay-karte mögen matroxkarten noch in punkto 2D überzeugen
können, als 3D-karte waren alle gelesenen tests mehr als enttäuschend
und auch die hochgelobte bildqualität konnte sich von der masse nicht mehr abheben.
von der enttäuschenden treiberunterstützung mal ganz abgesehen, denn
warum sonst rufen diverse linuxuser schon zu petitionen auf, um matrox zur weiterentwicklung ihrer treiber zu drängen?

ps: oder sollte ich da was überlesen haben bzw. weisst du da was, was ich nicht weiss?
_________________
boris64.net 200x / visit my desktop / try these tiny kernel patches ;)
Back to top
View user's profile Send private message
mgsnova
n00b
n00b


Joined: 24 Apr 2004
Posts: 7
Location: Germany

PostPosted: Wed Sep 08, 2004 6:10 pm    Post subject: Reply with quote

Also die Schatten funktionieren wunderbar aber die Transparenz will nich, nachdem ich das jeweilige Fenster angeklickt habe, beendet transset und sagt welche transparenz es eingestellt hat, das Fenster bleibt aber unverändert.

xorg: 6.7.99.904
xcompmgr: 0.1_pre20040821-r1
transset: 0.1_pre20040821

nvidia-kernel/glx: 1.0.4496-r2

Die Module speedo, xtt, dga waren nach dem emerge von xorg nicht mehr da, hab die also aus in der xorg.conf auskommentiert.

mgsnova
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) Deutsche Dokumentation All times are GMT
Goto page Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6  Next
Page 3 of 6

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum